Team

Das ZORA-Team

Multiprofessionalität

Unser pädagogisches Team besteht aus

  • Erzieher/innen
  • Sozialpädagog/innen
  • Heilerzieher/innen und
  • Erziehungswissenschaftler/innen

und ist für die sozial- und heilpädagogische Betreuung der Kinder und Jugendlichen verantwortlich.

Neue Fachkräfte

Wir leisten unseren Beitrag zur Gewinnung neuer Fachkräfte, indem wir geeigneten Persönlichkeiten die Möglichkeit bieten, bei ZORA berufsbegleitende die Ausbildung als Erzieher/in oder Heilerziehungspfleger/in zu absolvieren. Dabei werden die künftigen Fachkräfte als Gruppenhelfer/innen eingesetzt und lernen so von Anfang an auch praktisch die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen.

Methodik und Weiterbildung

Die Kolleginnen und Kollegen werden fortlaufend geschult und weitergebildet, insbesondere auch auf psychopathologische und autistische Besonderheiten. So können wir auch besonders herausforderndem Verhalten der bei uns betreuten Kinder sinnvoll begegnen. Das Team verfügt über eine große Bandbreite an methodischen und pädagogischen Fähigkeiten, um auch mit intensiven und langanhaltenden Impulsdurchbrüchen sowie mit jungen Menschen mit multi- und komorbiden Störungsbildern professionell umzugehen.

Projekt „Neue Kollegen“

Im Rahmen unseres Projekts „Neue Kollegen“ geben wir Flüchtlingen in Deutschland die Chance, nach einem mehrwöchigen Praktikum bei ZORA als Betreuer/in zu starten. Denn Integration funktioniert am Besten ganz praktisch und im Team.